BHMS Hotelfachschule Luzern - Studium Hotelfachmann/-frau

Über die B.H.M.S. Hotelfachschule Luzern

Die B.H.M.S. Business und Hotelmanagement School gehört zur Benedict Education Group und liegt in der Zentralschweiz, in Luzern. Seit der Gründung 1928 liegt unsere Aufgabe darin, qualitativ hochstehende Ausbildungs- und Weiterbildungsprogramme für Erwachsene anzubieten, damit Interessenten ihren Wunsch nach Karriere und Erfolg im Beruf verwirklichen können. Die Bénédict Education Group ist eine der größten privaten Bildungseinrichtungen in der Schweiz und bildet jedes Jahr mehr als 15'000 Voll- und Teilzeit-Studierende aus. An der B.H.M.S. Luzern profitieren ca. 900 Studenten und Studentinnen pro Jahr von der Möglichkeit, sich für ihre zukünftigen Führungsaufgaben im Hotel- und Gastgewerbe vorzubereiten. Die vielseitigen Praktika sind ein wichtiger Bestandteil des Studiums an der B.H.M.S. Die zu absolvierenden Praktika finden in von B.H.M.S. ausgewählten und geprüften Betrieben im In- und Ausland statt. Die dadurch gewonnene Berufserfahrung, in Verbindung mit dem staatlich anerkannten Abschluss, gibt ihnen bestmögliche Chancen bei ihrem späteren Karrierestart und macht sie zu gesuchten Fachkräften. Die B.H.M.S. ist eine vom Kanton Luzern anerkannte Hotelfachschule.

Alle Informationen über die B.H.M.S. Business and Hotelmanagement School finden Sie auf unserer offiziellen Webseite.

B.H.M.S. Schweizer Bildungskonzept

Die vier "Pfeiler" der B.H.M.S.:

  • Ausbildung
  • Praktikum
  • persönliche Entwicklung
  • internationale Karriereplatzierung

Jeder dieser Pfeiler spielt eine Schlüsselrolle in unserem Auftrag, die wachsende globale Gastfreundschaft und Service-Management-Industrie mit qualitativ hochwertigen Mitarbeitern zu versorgen, die ihr Management-Potenzial zeigen wollen. Als erster Pfeiler verhilft eine erstklassige Ausbildung den Studierenden zu umfassendem akademischen und theoretischen Wissen.

Das Praktikum als zweiter Pfeiler ermöglicht es den Studierenden, das erworbene Wissen in die Praxis umzusetzen.
Die persönliche und berufliche Entwicklung, der dritte und wichtigste Pfeiler, lässt den Studierenden ihre persönlichen Fähigkeiten und sozialen Kompetenzen ausbauen, was die Studierenden motiviert, stärkt und zum Erfolg treibt. Das positive Ergebnis aller drei Pfeiler führt zum vierten Pfeiler: eine erfolgreiche Karriere-Platzierung. B.H.M.S. hat ein eigenes Vermittlungsunternehmen namens "Masterwork", das allen Absolvierenden hilft, ihre erste internationale Karriereposition zu erhalten.

Praktikum in der Schweiz
Das Praktikum ist ein integraler Bestandteil des Studienprogramms bei B.H.M.S.. Die Praktikumsstelle wird von der B.H.M.S. vermittelt und genehmigt. Ein Karriere- und Vermittlungsberater unterstützt die Studenten und Studentinnen bei den Platzierungen in Hotels und Restaurants in der Schweiz und später auch ausserhalb der Schweiz. Bei Studierenden, die ihr Praktikum in der Schweiz absolvieren, wird ein Vertrag zwischen Arbeitgeber und Praktikant (Studierender) unterzeichnet. Die Auszubildenden erhalten ein monatliches Gehalt von ca. CHF 2'179.-.

Masterwork, ein Unternehmen der Benedict Education Group, bietet globale Karriere- und Vermittlungsmöglichkeiten für B.H.M.S.-Absolventen nach dem Abschluss des HF-Programms. B.H.M.S. arbeitet mit zahlreichen internationalen Vermittlungsstellen zusammen, die auf das Vermitteln von Studierenden in Europa, Asien und Nordamerika spezialisiert sind. Dieser Service umfasst die Vorbereitung auf Telefongespräche oder Interviews wie auch das Erstellen eines Video-Lebenslaufs, eines Job-Portfolios oder sonstiger beruflicher Dokumentation. Unterstützt werden die Studierenden zudem beim Ausfüllen von Visumsanträgen.